Pirol und Klappertopf

Pirol und Klappertopf

Am Frei­tag, 14. Juni, bie­ten wir eine Exkur­si­on in das Natur­schutz­ge­biet „Haver­forths Wie­sen“ zwi­schen Saer­beck und Rie­sen­beck an. Es ist eines von drei Gebie­ten im Kreis Stein­furt, die für das lan­des­wei­te Pro­jekt „LIFE-Wie­sen­vö­gel NRW“ aus­ge­wählt wur­den. Das von der EU und vom Land NRW finan­zier­te Pro­jekt dient der Siche­rung von Lebens­räu­men der stark bedroh­ten Wie­sen­vö­gel. Bevor die Umset­zung im Spät­som­mer star­tet, erläu­tern wir auf der Exkur­si­on die geplan­ten Maß­nah­men. Natür­lich ste­hen auch die viel­fäl­ti­ge Flo­ra und Fau­na des Gebie­tes im Vor­der­grund. Kuckucks-Licht­nel­ke und Klap­per­topf gehö­ren eben­so dazu wie Pirol, Neun­tö­ter und Brachvogel.

Treff­punkt ist um 14 Uhr die Gast­stät­te „Bir­ken­hof“ am Saer­be­cker Damm (K29) in Hörstel. Auf­ge­passt: Wegen Bau­ar­bei­ten ist die Kreis­stra­ße zwar der­zeit gesperrt, eine Zufahrt zum Bir­ken­hof ist aber mög­lich und erlaubt, aller­dings nur von Saer­beck aus.