Blü­hen­des Leben vor der Linse

Bunt blü­hen­de Wie­sen und arten­rei­che Weg­rän­der sind in unse­rer inten­siv und viel­sei­tig genutz­ten Land­schaft sel­ten gewor­den. Mit ihnen ver­schwin­den jedoch auch vie­ler­orts die Tie­re, die sich und ihren Nach­wuchs von Nek­tar und Pol­len der Blü­ten ernäh­ren, die Pflan­zen­sa­men fres­sen oder die Blü­ten nut­zen, um ande­ren Tie­ren aufzulauern.

Mit dem Foto­wett­be­werb wol­len wir Sie begeis­tern von der viel­ge­stal­ti­gen Welt des „Lebens­raums Wild­blu­me“. Neh­men Sie sich ihre Kame­ra und ach­ten Sie bei der nächs­ten Rad­tour oder dem nächs­ten Spa­zier­gang gezielt auf die Blü­ten und ihre Besu­cher am Wegesrand!

Das Motiv: Schi­cken Sie uns Ihre unbe­ar­bei­te­te Ori­gi­nal­auf­nah­me eines Wild­tie­res, das in sei­ner Lebens­wei­se auf die Anwe­sen­heit von Wild­blu­men ange­wie­sen ist. Ob Schmet­ter­ling, Schweb­flie­ge, Wild­bie­ne, Dis­tel­fink oder Krab­ben­spin­ne – wich­tig ist nur, dass das Tier sich an einer hei­mi­schen Wild­kraut-Blü­te oder im Anflug befindet.

Das Foto soll­te mög­lichst im Kreis Stein­furt auf­ge­nom­men wer­den. Da wir dies natür­lich nicht nach­prü­fen kön­nen, akzep­tie­ren wir auch Fotos, die in ähn­li­cher Land­schaft ent­stan­den sind, sofern die abge­bil­de­ten Tie­re und Pflan­zen auch im Kreis Stein­furt hei­misch sind. Wenn Sie mögen, beschrei­ben Sie uns kurz, wo Sie das Foto auf­ge­nom­men haben.

Ein­sen­de­schluss: Bis zum 31. August 2021 kön­nen pro Teilnehmer*in maxi­mal drei Fotos im Quer­for­mat ein­ge­sen­det wer­den an annika.brinkert[at]biologische-station-steinfurt.de.  Die Qua­li­tät der Fotos (Bild­schär­fe, Belich­tung) soll­te sich für den spä­te­ren Druck im Kalen­der (A4) eignen.

Die Prei­se: Die 12 bes­ten Fotos wer­den in einem kos­ten­los erhält­li­chen Kalen­der für das Jahr 2022 abgedruckt.

  1. Preis: hoch­wer­ti­ges Wand­bild (80x120 cm) auf Alu-Dibond der Fir­ma cewe
  2. Preis: kos­ten­lo­se Teil­nah­me an einem exklu­si­vem Foto­work­shop des Natur- und Land­schafts­fo­to­gra­fen Ulrich Gunka im Kreislehrgarten
  3. Preis: lie­be­voll gestal­te­te Notiz­blö­cke und Post­kar­ten der Künst­le­rin Sti­ne Wie­mann
  4. -12. Preis: je eine Post­kar­te der Künst­le­rin Sti­ne Wiemann

Wir bedan­ken uns ganz herz­lich bei unse­ren Spon­so­ren, cewe, Ulrich Gunka und Sti­ne Wie­mann, die uns die Prei­se kos­ten­los zur Ver­fü­gung stellen!

Teil­nah­me­be­din­gun­gen: Durch die Teil­nah­me am Foto­wett­be­werb stel­len die Teilnehmer*innen der Bio­lo­gi­schen Sta­ti­on Kreis Stein­furt e. V. die Bil­der kos­ten­los und unbe­fris­tet zur wei­te­ren Ver­wen­dung zur Ver­fü­gung. Die Rech­te der Bil­der ver­blei­ben beim Foto­gra­fen. Die Bio­lo­gi­sche Sta­ti­on ver­wen­det die Bil­der aus­schließ­lich für nicht kom­mer­zi­el­le Natur­schutz­zwe­cke und schließt die Wei­ter­ga­be von Ein­sen­dun­gen an Drit­te aus. Der/die Teilnehmer/in sichert zu, dass er oder sie über alle Rech­te am ein­ge­reich­ten Foto ver­fügt. Mit der Teil­nah­me am Foto­wett­be­werb stim­men Sie der kos­ten­lo­sen Ver­öf­fent­li­chung Ihres Fotos in einem nicht kom­mer­zi­el­len Kalen­der zu.

För­de­rer

Das För­der­pro­gramm LEADER der Euro­päi­schen Uni­on finan­ziert 65 % der Kos­ten des Pro­jek­tes. Die Kofi­nan­zie­rung von 35 % über­nimmt die Natur­schutz­stif­tung Kreis Steinfurt.